Spielberichte


Spielbericht 1. Mannschaft – 04. Oktober 2021

TROTZ KLARER ÜBERLEGENHEIT: HEIMNIEDERLAGE GEGEN BAD ORB

 

Im Kellerdeuell gegen den FSV Bad Orb musste sich unser Team trotz guter Leistung letztlich mit 1:3 geschlagen geben. Damit rutschte die Becker-Elf auf den letzten Tabellenplatz ab. 

Von Beginn an war unser Team besser im Spiel und ging verdient nach 11 Minuten mit 1:0 in Führung. Nach tollem Steilpass von Jan Eric Flick tauchte Garik Rafaelyan vor Keeper Hellenkamp. Dessen Klärungsversuch traf Rafaelyan, von dessen Knie der Ball schließlich ins Tor prallte. Nach einer Ecke scheiterte Christoph Pilch mit einem Lupfer denkbar knapp, während die Gäste keine nennenswerten Chancen verzeichnen konnten. 

Kurz nach Wiederanpfiff dann eine Tiefschlag für die Viktoria: nach einem Zweikampf zeigte der Linienrichter Freistoß für unser Team an, während Schiedsrichter Kessler zum allgemeinen Unverständnis auf Freistoß Bad Orb entschied und obendrein Leutrim Jusufi die gelb-rote Karte zeigte. Als wäre dies nicht genug erzielten die Gästen aus der folgenden Freistoß-Situation das 1:1 durch Alexandru Bodochi. In der Folge blieb die Viktoria jedoch das spielbestimmende Team und konnte mehrere gute Chancen auf den erneuten Führungstreffer verzeichnen. Komplett entgegen des Spielverlaufes waren es dann jedoch die Gäste, die mit einem Doppelschlag durch Witig (75.) und Montaldo (77.) in Führung gingen und letztlich als glücklicher Sieger vom Platz gingen. 


Spielberichte – 17. Juli  2021

ERSTE TESTSPIELE ABSOLVIERT 

 

Zwei Wochen nach offiziellen Start der Saisonvorbereitung haben unsere Teams nun auch die ersten Testspiele absolviert. Den Auftakt machte dabei die zweite Mannschaft unter Führung von Sergej Svistun und seinem neuen Co-Spielertrainer Serdar Seren. Gegen die A-Ligsten aus Rommelhausen setze es am vergangenen Sonntag auf der heimischen Gänsweid eine 2:5-Niederlage. Die Tore für unser Team erzielten Özcan Ceran und Noor Helmand. 

Ähnlich torreich, aber mit einem besseren Ausgang für unser Team liefen die ersten beiden Spiele der Gruppenliga-Mannschaft von Ferdi Özcan. Gegen den Wetzlarer A-Ligisten FC Amedspor Wetzlar konnte sich unser Team mit 6:2 durchsetzen. Die Tore erzielten Leutrim Jusufi, Lennart Matheis, Garik Rafaelyan (2x) sowie kurz nach Wiederanpfiff die beiden Joker Tom Czermak und Tolga Yilmaz. 

Gestern Abend folgte das Gastspiel der Özcan-Elf bei der TSG Leihgestern. Nach einem Doppelpack von Jan Eric Flick sowie Toren von Garik Rafaelyan und Kerem Kayatuz trennte man sich von Gießener Kreisoberligisten letztlich 4:4.