Spielberichte

Spielberichte 1. Mannschaft - 03. September 2020

POKALTRAUM GEPLATZT - VIKTORIA VERLIERT IM ELFMETERSCHIESSEN

 

Aus der Traum! Im Pokal-Halbfinale des Büdinger Kreispokals 19/20 ist unserer Viktoria im Elfmeterschießen am Kreisoberligisten Blau-Weiß Schotten gescheitert. Nachdem es nach 120 Minuten unentschieden stand setzten sich die Vogelsberger im Duell vom Punkt mit 5:4 durch. 

Zunächst erwischte das Team von Ferdi Özcan einen perfekten Start: nach gerade einmal zwei Minuten gab es nach Foul an Garik Rafaelyan Elfmeter für die Viktoria und Benjamin Geyer verwandelte souverän zum frühen Führung. Mit dieser Führung im Rücken spielte die Viktoria weiter druckvoll nach vorne, während die Gäste tief standen und nur für wenig Entlastung sorgten. In Halbzeit zwei setzte sich dieses Spiel nahtlos fort, doch ein weiterer Trefer wollte der Viktoria einfach nicht gelingen. Als auf der Gänsweid bereits die Nachspielzeit lief bekamen die Gäste noch eine Freistoß-Chance. Diesen Freistoß konnte die Viktoria nicht entscheidend klären und am Ende landete der Ball beim früheren Viktorianer Sebastian Reutzel der aus halblinker Position zum 1:1 ins lange Eck traf - Verlängerung. Auch hier das gleiche Bild wie in den 90 Minuten zuvor: die Viktoria druckvoll, während ide Gäste überwiegend tief standen. So blieb es bis zum Schluss beim Stand von 1:1. 

Die Entscheidung musste also vom Punkt fallen. Hier zeigte die Schottener, wie bereits im Viertelfinale gegen Oberau die besseren Nerven. Sie verwandelten alle fünf Versuche, während sich die Viktoria mit vier Treffern begnügen musste. Damit ist die Pokal-Saison 2019/20 für die Viktoria beendet. während Blau-Weiß Schotten am 10. September im Finale auf den FSV Dauernheim treffen.

 

[SPIELBERICHT BEI FUPA.NET]


Spielberichte 1. Mannschaft - 25. August 2020

0:3-NIEDERLAGE GEGEN TSV BAD NAUHEIM

 

Zwei Tage nach dem Erreichen des Kreispokal-Halbfinals musste sich die Viktoria mit 0:3 dem TSV bad Nauheim geschlagen geben. Dabei erwischte das Team von Ferdi Özcan von Beginn an einen gebrauchten Tag. Nach einem Missverständnis mit Keeper Samet Akbal unterlief Maurice Ludwig in der 3. Minute ein Eigentor zum 0:1 für die Gäste. In der Folge kontrollierten die Gäste das Geschehen weitgehend, während die Viktoria nicht wirklich ins Spiel kam. In der 32. Minuten landete eine verunglpckte Flank von Ahmet Öztürk im Tor der Viktoria - 0:2 für die Gäöste.

Durchgang zwei ging die Özcan-Elf mit einer veränderten Ausrichtung an und kam nun wesentlich besser ins Spiel. Einzig ein Treffer wollte dennoch nicht gelingen. Dafür trafen die Gäste, die in Halbzeit zwei vermehr auf Konter setzten, nach einem Ballverlust im Spielaufbau durch Stanley Ike (77.) zum 0:3. Auch wenn es das Ergebnis nicht unbedingt widerspiegelte war die Viktoria in der zweiten Hälfte leicht überlegen und zeigte nach der misslungen ersten Hälfte eine deutlich verbesserte Leistung.

 

[SPIELBERICHT BEI FUPA.NET]


Spielberichte 1. Mannschaft - 24. August 2020

5:0-SIEG IM VIERTELFINALE - SCHOTTEN NÄCHSTER GEGNER

 

Im Pokal-Viertelfinale setzt sich unsere Viktroia hochverdient mit 5:0 gegen den A-Ligisten SG Ober-Mockstadt durch und ist nun nur noch einen Schritt vom Pokalfinale entfernt.

Von Beginn an ließ die Özcan-Elf keinen Zweifel an der eigenen Favoritenrolle aufkommen und ging bereits nach vier Minuten durch einen von Lennart Matheis verwandelten Elfmeter mit 1:0 in Führung. Nach Foul an Louis Göckel gab es in der 23. Minute erneut einen Elfmeter für die Viktoria, den Kerem Kayatuz sicher verwandelte. Die Vorentscheidung fiel dann bereits nach etwas mehr als einer halben Stunde. Einen Freistoß von der rechten Seite verwandelte Özgür Salman zum 3:0.

Die zweite Halbzeit war dann vor allem von verschossenen Strafstößen geprägt. Sowohl Jermaine Hofmann als auch Louis Göckel zeigten bei ihren Versuchen Nerven und scheiterten vom Punkt. Dennoch fanden beide noch Platz auf der Torschützenliste: zunächst traf Hofmann nach Flanke von Kayatuz per Kopf zum 4:0 (74.), ehe Göckel mit einem satten Volleyschuss in der Winkel (81.) den Schlusspunkt setzte.

Im Halbfinale trifft unser Team am 2. September auf Blau-Weiß Schotten. Anpfiff ist um 19:30 auf der Gänsweid in Nidda.

 

[SPIELBERICHT BEI FUPA.NET]


Spielberichte 1. Mannschaft - 20. August 2020

2:2 GEGEN REGIONALLIGA-RESERVE

 

Im vierten Spiel der Saisonvorbereitung trennten sich unsere Viktoria und die zweiten Mannschaft des FC Gießen (Verbandsliga Mitte) auf der Gänsweid mit 2:2. In der ersten Hälfte erwiesen sich das Gäste als das Überlegene Team und gingen in der 12. Minute durch Yannick Schwabe mit 1:0 in Führung. Die Özcan-Elf dagegen fand nicht wirklich gut ins Spiel und konnte sich bei Keeper Sefa Özkaplan bedanken, dass es zur Pause nur 0:1 stand. Nach Wiederanpfiff presste die Viktoria deutlich stärker und fand besser ins Spiel. Nach Pass von Özgür Salman zündete Leutrim Jusufi in der 53. Minute den Turbo und überwand im Nachschuss Gäste-Keeper Mohr zum 1:1. Nur drei Minuten später war es Lennart Matheis, der nach Pass von Salman mehrere Gegenspieler inklusive Keeper Mohr umspielte und das 2:1 erzielte. In der Folge retteten zunächst Özkaplan und dann der eingewechselte Frederik Weiser mit zwei Glanzparaden die Führung. In den Schlussminuten machte sich bei der Viktoria ein wenig der Kräfteverschleiß bemerkbar und de Gäste kamen durch den eingewechselten Siyeon Oh (88.) noch zum 2:2 , das gleichzeitig auch das Endergebnis war. 

 

[SPIELBERICHT FUPA.NET]


Spielberichte 1. Mannschaft - 15. August 2020

REMIS NACH 3:0-FÜHRUNG

 

Im dritten Vorbereitungsspiel gegen den West-Gruppenligisten SKV Beienheim gab es den ersten kleinen Rückschlag für das Team von Ferdi Özcan. Nach gutem Start in die Partie was es in der 17. Minute Leutrim Jusufi, der nach tollen Solo von Özgür Salman an den Ball kam und zum 1:0 für die Viktoria traf. Auch in der Foleg war die Viktoria das besser Team und so ging es mit einem verdinten 1:0 in die Pause. Kurz nach Wiederanpfiff folgte dann ein Doppelschlag der Viktoria, der die Weichen vermeintlich auf Sieg stellt. Zunächst eroberte Jusufi den Ball gegen SKV-Keeper Kitler und bediente Salman, der aus gut 20 Metern ins leere Tor schob. Kurz darauf war es Lennart Matheis, der nach einer Kombination über Hoffmann, Jusufi und Geyer nur noch zum 3:0 einschieben musste. Trotz dieser vermeintlich sicheren Fühgrung steckten die Gäste aus Beinehiem nicht auf und kamen druch Münk und Bodea (65. und 69.) zum Anschluss, ehe kurz vor Schluss erneut Münk zum 3:3 traf. 

 

[SPIELBERICHT FUPA.NET]


Spielberichte 1. Mannschaft - 9. August 2020

ZWEITER SIEG IM ZWEITEN TEST - 5:0-SIEG IM DERBY

 

Im zweiten Spiel der Sommervorbereitung setzte sich unser Team mit 5:0 gegen die FSG Ober-Schmitten/Eichelsdorf durch. In der Anfangsphase kommt die Viktoria deutlich besser ins Spiel und ging druch Leutrim Jusufi mit 1:0 in Führung, was gleichzeitig auch der Pausenstand war. Kurz nach Beginn der zweiten Hälfte gab es nach Foul von Raul Doda ein Strafstoß für die Gäste, doch Viktoria-Keeper Samet Akbal parierte gegen Marcel Schmidt. Kurz darauf sorgte eine Doppleschlag von Arsen Dashyan und Özgür Salman für die Vorentscheidung. Der Schlusspunkt war dann Benjamin Geyer vorbehalten, der in der 79. und 88. Minute einen Doppelpack schnürte. 

 

[SPIELBERICHT FUPA.NET]


Spielberichte - 4. August 2020

ERFOLGREICHER TESTSPIEL-AUFTAKT - 4:1-ERFOLG in BAD NAUHEIM

 

Im ersten Spiel nach der Corona-bedingten Zwangspause war unsere erste Mannschaft am Montagabend bei der Spvgg. Bad Nauheim zu Gast und feierte beim Friedberger KOL-Aufsteiger einen 4:1-Erfolg. In Abwesenheit von Ferdi Özcan wurde das Team dabei von Mannschaftskapitän Maurice Ludwig gecoacht.

Bereits in der ersten Häfte stellt die Viktoria die Weichen durch drei Tore binnen sechs Minuten auf Sieg: Kerem Kayatuz (29.), Özgür Salman (31.) und Neuzugang Lennart Matheis (35.) trafen zur 3:0-Pausenführung. In der 64. Minuten besorgte der eingewechselte Benjamin Geyer das 4:0. Kurz vor Schluss gab es Strafstoß für die Gastgeber. Diesen konnte der ebenfalls eingewechselte Frederik Weiser noch parieren, beim Nachschuss war er jedoch machtlos. Unter dem strich steht ein gelungener Auftakt in die Saisonvorbereitung für unser Team. 

Das nächste Testspiel steht am kommenden Sonntag (15 Uhr) an, wenn die FSG Ober-Schmitten/Eichelsdorf auf der Gänsweid zu Gast ist.

 

[SPIELBERICHT AUF FUPA.NET]